„Botanische Vielfalt mit blauem Blut" blauem Blut“            Di. 30. August 2022

Die Tagesreise führt zuerst in den „Botanische Garten“ von Schellerau, wo auf einer Gesamtfläche von 1,5 Hektar über 1400 ausschließlich im Freiland kultivierte Pflanzenarten der Erzgebirgsflora und der alpinen Mittel- und Hochgebirge Europas, Nordamerikas, Asiens und aus dem Kaukasus bewundert werden können. Im naturnah gestalteten Gelände bieten sich bezaubernde Ausblicke über den üppigen Blütenflor und in die Landschaft. Im Restaurant „Pomesi“, auf dem Erzebirgskamm, gibt es ein Böhmisches Mittagessen zur Stärkung. Der zweite Teil der Reise führt ins Böhmische Eichwald (Dubi), was bekannt ist für die Porzellanproduktion, insbesondere für das Zwiebelmusterpozellan. Im „Haus mit Blauen Blut“ wird in einer Ausstellung und einem Verkaufsraum über die Handwerkskunst berichtet.

 

Leistungen und Programmablauf:

 

* Organisation und Reiseleitung

* Fahrt im modernen Reisebus

* Besuch des Botanischen Gartens Schellerhau

* Mittagessen

* Besuch des „Hauses mit Blauem Blut“

 

Busabfahrt:

 

9.30 Uhr, Bayrische Straße Dresden

 

Preis pro Person: 59,00 €