Wilde Romantik in der Heide und „Rote Rosen“ in Lüneburg                        Mi. 31. August bis Sa. 3. September 2022

 

Reiseprogramm:

 

1. Tag: Anreise mit Uelzen und Heide-Kloster Ebstorf

In der Stadt Uelzen mit dem beeindruckenden Hundertwasser-Bahnhof scheint vielerorts die Zeit stehen geblieben zu sein. Das Stadtbild wird von geschichtsträchtigen Gebäuden geprägt: Fachwerk, Marktstraßen, Twieten und Kapellen. Ein Ausflug zum nahegelegen Kloster Ebstorf ist ebenso geplant. Bei einer Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die über 800 Jahre alte Anlage und seine Bewohner.

 

2. Tag: Rundfahrt Lüneburger Heide

Ihre Rundfahrt führt Sie durch das größte Heidegebiet Deutschlands, das bereits 1921 zum Naturschutzpark erklärt wurde. Im Zentrum erhebt sich der Wilseder Berg, der einen tollen Rundblick über die Heide ermöglicht. In Undeloh informiert das Heide-Erlebnis-Zentrum über Entstehung, Erhaltung und Nutzung der Heide. Selbstverständlich darf auch eine Kutschfahrt durch den Naturpark Lüneburger Heide nicht fehlen! Schneverdingen bietet alles, was für die Region so typisch ist. Es grasen Schnucken in der Nähe des Schäfers, Kutscher lenken ihre Wagen sicher über sandige Wege und Wanderer folgen den Pfaden. Im Heidegarten können Sie Vielfalt bewundern: rund 150 verschiedene Heidesorten und etwa 150.000 Pflanzen.

 

3. Tag: “Rote Rosen in Lüneburg” und Schiffshebewerk Scharnebeck

Das 1050-jährige Lüneburg ist Drehort der Telenovela „Rote Rosen und wurde dafür ganz bewusst gewählt: Die Stadt umgibt eine romantische Atmosphäre. Während der Führung werden neben den klassischen Sehenswürdigkeiten einige Außenmotive der Serie gezeigt. Das Filmhotel Drei Könige - in Wirklichkeit das Hotel Bergström - liegt mitten im romantischen Hafenbereich. Es lohnt sich ein Abstecher nach Scharnebeck. Dort steht Deutschlands größtes Schiffshebewerk. Hier überwinden Frachtschiffe einen Höhenunterschied von 38 m. Von der Besucherplattform aus sehen Sie die Schiffe beinahe in Reichweite vorbeiziehen.

 

4. Tag: Rundlingsdorf Lübeln und Heimreise

Scheiden tut weh... Heute treten Sie die Heimreise an. Im Freilichtmuseum Wendlandhof Lübeln wird das Leben und Arbeiten der Menschen vor rund 200 Jahren lebendig.

 

Inklusive Leistungen:

  • Haustürabholung innerhalb von Dresden (außerhalb nach Vereinbarung).

  • Fahrt im modernen Reisebus

  • Reiseleitung

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Parkhotel Hitzacker mit Frühstück

  • 3xAbendessen 3-Gang-Menü

  • Eintritt Heide-Erlebnis-Zentrum

  • Kutschfahrt durch den Naturpark Lüneburger Heide ab Undeloh

  • 2 stündige Stadtführung Lüneburg „auf den Spuren der Roten Rosen“

  • 1,5 stündige Stadtführung Uelzen

  • 1 stündige Führung Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

  • Eintritt Kloster Ebsdorf

  • Bodenlose Kaffeetafel“ im Hotel Bergström

  • Auffahrt auf den alten Wasserturm

  • Schifffahrt durch das Schiffshebewerk Scharnebeck

  • Schiffahrt auf der Elbe ab/an Hitzacker

  • Rundlingsmuseum Lübeln mit Führung

 

Preis pro Person:

595,00 € im Doppelzimmer

 

650,00 € im Einzelzimmer