„Die Rügenreise“ - mit Hiddensee, Störtebecker und Fischerromantik          Di. 27. September bis So. 2. Oktober 2022

 

Die Insel Rügen und die Ostsee haben ihren ganz eigenen Charme. Es ist die Insel der Romantiker, Maler und Schriftsteller, die von den verträumten Fischerdörfern, mysthischen Wäldern und Hügeln, der ruhigen Boddenlandschaft und den Kreidefelsen angezogen und inspiriert wurden. Ob reiselustiger Entdecker, Osteefisch-Genießer, romantischer Naturfreund oder gelegentlicher Wanderer – sie alle werden auf dieser Reise ihr Vergnügen haben! In der wunderschönen 4-Sterne-Hotelanlage „Aquamaris“ auf der Landzunge Schaabe in Juliusruh genießen Sie die Nähe zur Ostsee und ihrem wunderbaren Sandstrand.

 

REISEVERLAUF

 

1. Tag: Anreise

Nach der Ankunft in der Hotelanlage können Sie mit einem ausgedehnten Strandspaziergang oder einer kleinen Wanderung zum nahegelegenen Bodden Ihre wunderschöne Umgebung erkunden. Das Urlauberdorf Juliusruh lädt Sie täglich zum Bummeln ein. Zum Abendessen treffen Sie sich alle im Restaurant.

 

2. Tag: Fischerdörfchen Vitt, Kap Arkona und Strand von Glowe

Heute fahren Sie mit dem Reisebus in den Norden der Insel, wo Sie mit dem „Hummelbus“ - eine Art Bimmelbahn - durch weites Kornfeld, zur Kapelle des kleinen Fischerdörfchen Vitt fahren, ein kurzer Spaziergang führt Sie zum Fischerdörfchen, wo u.a. frisch geräucherter Fisch zu Mittag gegessen werden kann. Im Anschluss besuchen Sie die Leuchttürme auf Kap Arkona.

 

3. Tag: Nationalpark Jasmund und Sassnitz

Heute geht es in den Nationalpark Jasmund, zum 118 Meter hohen Königsstuhl, dem Wahrzeichen der Insel mit Besichtigung des Nationalparkzentrums. Zum Mittagessen (Eigenzahlung) gehen Sie ins traditionelle „Gastmahl des Meeres“ direkt im Hafen von Sassnitz. Hier können Sie durch den Hafen bummeln. 

 

4. Tag: Hiddensee

Und wieder erwartet Sie ein besonderer Tag, der mit der Fährüberfahrt von Breege nach Hiddensee beginnt. Genießen Sie die Zeit an Bord mit Sonne, Wind und Wellen auf dem Bodden und der Ostsee. Auf Hiddensee angekommen, steigen Sie auf einen Pferdewagen zu einer kleinen Inselfahrt (alternativ kann auch gewandert werden). Sie haben Freizeit bis zum frühen Nachmittag. Sie können einfach nur spazieren, zum Strand laufen, gut essen gehen, in den Souvenirläden stöbern, die Kirche mit dem Grab von Gret Palucca besuchen oder, das Gerhart-Hauptmann-Museum besichtigen, ganz nach Lust und Laune. Die Wanderer können entlang der Küste zum Leuchtturm, dem Wahrzeichen der Insel, laufen. Die Pferdekutsche bringt alle am späten Nachmittag zum Bootssteg zurück.

 

5. Tag: Prora, Binz und Entspannen

Heute fahren Sie nach Prora und Binz. Sie besichtigen über einen kleinen Spaziergang den riesigen geschichtsträchtigen Koloss von Prora, genießen ein Fischsemmelpicknick am Strand, bevor Sie den bekannten Badekurort Binz besuchen. Dort ist Freizeit zum Bummeln und Verweilen. Der Nachmittag steht Ihnen für Ihren individuellen Strandspaziergang oder zum Genuss der Hotelannehmlichkeiten – z.B. der Schwimm- und Saunalandschaft - zur Verfügung. Nach dem Abendessen treffen Sie sich an der Hotelbar zu einem kleinen Umtrunk.

 

6. Tag: Heimreise

 

 

Inklusive Leistungen:

* Haustürabholung innerhalb von Dresden (außerhalb nach Vereinbarung)

* Bus & Reiseleitung

* 5 Übernachtungen mit Halbpension (Genießerfrühstück vom reihaltigen Buffet und abwechslungsreiches Themenbuffet am Abend) in der „Aquamaris“ 4-Sterne-Hotelanlage Juliusruh

* Eintritt in die Schwimm- Saunalandschaft

* ganztägiger Ausflug Tag , 2 inkl. „Hummelbahn“

* halbtägiger Ausflug Tag 3, mit Eintritt in das Nationalparkzentrum

* ganztägiger Ausflug Tag 4, nach Hiddensee, mit Bus & Reiseleitung, Schifffahrt

* halbtägiger Ausflug Tag 5, nach Binz und Prora, mit Bus & Reiseleitung,

 

Exklusive Leistungen:

* abendlicher Ausflug (Tag 3): Eintritt zu den Störtebeckerfestspielen

* Pferdekutschfahrt auf Hiddensee (Tag 4): ca. 25 €/Hin- und zurück

* Kurtaxe 1,50 € pro Person und Nacht

 

Preis pro Person:

949,00 € im Doppelzimmer

 

1.099,00 € im Einzelzimmer