DI, 30. MÄRZ 2021                                                                                     Tatort Staucha - Peter Sodann und seine Bücher

Wer kennt ihn nicht, den Mann, der seine beste Zeit als Theaterleiter in Halle und als unverwechselbaren Kommissar im Tatort hatte. Ist es nun, altersbedingt, ruhiger um ihn geworden? Keineswegs. Der umtriebige Rentner verwaltet in seiner Bücherscheune DDR- Literatur. Seine Büchersammlung hat so ziemlich alles, was seit dem 8. Mai 1945 und dem 09. November 1989 auf dem ostdeutschen Büchermarkt vorhanden war. Ein mutiges Projekt, was ohne Hilfe und Unterstützung nicht zu stemmen ist. Gern öffnet er das Tor für Interessenten, zeigt seine Schätze und liest selbst vor. Sie sind herzlich eingeladen, zu einer ganz besonderen Tagesfahrt, zu ihm, nach Staucha, in die Lommatzscher Pflege.

 

LEISTUNGEN UND PROGRAMMABLAUF

* Organisation und Reiseleitung

* Fahrt im modernen Reisebus

* Kaffeetrinken in Jahnatal Stauchitz

* Rundgang durch die Bibliothek

* Lesung mit Peter Sodann

 

Busabfahrt: 13.15 Uhr, Bayrische Straße

Preis pro Person: 59 €